Direkt zum Seiteninhalt

Reisen mit Heimtieren


Der Reiseverkehr mit Tieren steigt wieder stark an, daher wird die Situation zum Anlass genommen um nochmals auf die allgemein gültigen Reisebestimmungen mit Heimtieren aufmerksam zu machen. Anbei die wichtigsten Punkte für Hunde, Katzen und Frettchen:

  • Es dürfen maximal fünf Tiere pro Person mitgeführt werden
  • Jedes Tier muss eindeutig gekennzeichnet sein

Die Mikrochipnummer- falls es sich um besonders alte Tiere handelt auch die Tätowiernummer- sollte im Heimtierausweis vermerkt sein!

  • Für jedes Tier muss ein gültiger EU-Heimtierausweis mitgeführt werden

Dieser ist meistens blau und entspricht dem Reisepass des Menschen, bei den gelben Impfpässen handelt es sich um kein Reisedokument.

  • Jedes erwachsene Tier braucht eine gültige Tollwutimpfung

Anbei das Infoblatt des Bundesministerium.

Dateianlage:  20200716141027264_246.pdf (PDF) ~ 1277 kB


Zurück zur Startseite