Direkt zum Seiteninhalt

Adventfenster Weppersdorf 2018


Die Fenster werden beginnend mit 1.12.2018 und endend mit 6.1.2019 täglich zwischen 17.00h und 22.00h beleuchtet. Einige Familien, Vereine und Gastronomiebetriebe freuen sich auf Ihren Besuch. Der Zauber der Adventzeit und des Weihnachtsfestes kommt von seiner liebevollen Atmosphäre, in der wir alle Menschen als Familie erleben. Sie sind in diesen Familien bei den Adventfenstem herzlich willkommen.

  • Fenster l: Tröscher Katja+Andrea, Hauptstraße 37
  • Fenster 2: Schumann Anna+Jakob+Parapatits Karin bei Fam. Schuhmann, Hauptstraße l11, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 3: Gasthaus Berlakovich, Hauptstraße 68, Bewirtung ab 17:00h
  • Fenster 4: Fazekas Andrea+Familie, Eichengasse 15
  • Fenster 5: Degendorfer Ivy+Jochen, Waldgasse
  • Fenster 6: Trafik, Prikoszovich Michaela, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 7: Jugend Weppersdorf; Jugendzentrum am Sportplatz
  • Fenster 8: Kallinger Petra+Klaus, Brunnäckergasse 16
  • Fenster 9: Franschitz Eva+Erwin, Hauptstraße 60, Bewirtung ab 16.15h
  • Fenster 10: Samariterbund Weppersdorf, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 11: Karall Sabine+Thomas, Hauptstraße 46
  • Fenster 12: Kallinger Inge+Wilhelm, Brunnengasse 13
  • Fenster 13: UNIQA Durda&Priber, Hauptstraße 89, Bewirtung ab 16.30h
  • Fenster 14: Bücherei, Am Hauptplatz, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 15: Binder Beate+Gerald, Hauptstraße 115, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 16: Gasthaus Fuchs, Hauptstraße 33, Bewirtung ab 16.00h
  • Fenster 17: Gemeindeamt Weppersdorf, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 18: Plöchl Pia+Werner, Tankstelle+Post-Service, Hauptstraße
  • Fenster 19: Schey Christine+Christian, Hauptstraße 72
  • Fenster 20: Häkel- und Strickstube Degendorfer, Bachgasse 7, Bewirtung + Verkauf von Weihnachtsartikeln von 16.00h bis 18.00h
  • Fenster 21: Hafenscher Barbara+Thomas, Hauptstraße 79
  • Fenster 22: Gager Jenny+Ben, Feldgasse 6, Bewirtung ab 17.00h
  • Fenster 23: Feuerwehrhaus, FRIEDENSLICHT, Bewirtung zwischen 16.00h und 18.00h
  • Fenster 24: Katholische und Evangelische Kirche

Gehören Sie zu jenen Menschen. die nicht mehr mobil und krank sind und gerne das Friedenslicht zu Hause hätten, dann rufen Sie Frau Michaela Prikoszovich an (Trafik 0664/4212771) und das Friedenslicht wird Ihnen nach Hause gebracht.

Dateianlage:  flyer_adventfenster.pdf (PDF) ~ 1241 kB


Zurück zur Startseite